zumsteckbrief-neu

Floyd von den Wolkentauchern

Floyd von den Wolkentauchern ist ein aufmerksamer ausgeglichener Rüde. Er ist vorsichtig aber nicht ängstlich, was ihn in allen Lebenslagen alterstauglich macht.

Man kann mit ihm einen ruhigen Walspaziergang machen. Er braucht nicht angeleint gehen, verlässt nicht die Wege, lässt sich aus fast allen Lagen problemlos abrufen und kommt jederzeit freudig zurück. Jagdtrieb zeigt sich bei ihm nur wenn das Wild direkt vor seinen Füßen herläuft, aber auch dann kommt er sofort zurück wenn das Wild im Unterholz verschwunden ist.  Weitere Strecken am Fahrrad läuft er mit großer Freude und Elan.

Ebenso läuft er selbst im großen Trubel problemlos und ruhig mit oder wartet geduldig bis es weitergeht. Auch wenn er alleine abgelegt wird lässt er sich nicht aus der Ruhe bringen.

Mit seinen Artgenossen spielt und tobt er freudig, drängt ihnen aber auch bei Nichtkooperation seinen Willen auf. Seine Konkurrenz versucht er zu dominieren. Zu Schwächeren ist er sehr untergeben und liebevoll.

Seine Familie und deren Freunde liebt Floyd überalles, Fremde lassen ihn unberührt, er möchte allerdings auch nicht von diesen einfach angefasst werden, insbesondere nicht wenn sie ein zu forsches Auftreten haben. Da wir keine kleinen Kinder haben, kennt er deren Umgang nicht und betrachtet sie wie jeden Fremden auch.

Er ist wachsam und im Haus ausgeglichen und ruhig. Er liebt seine kleinen Aufgaben (Zeitung holen, Ballspiele, Papier aufräumen usw.) und lernt jederzeit gerne und schnell neue Dinge hinzu.

Floyd ist anhänglich und sensibel. Kuscheln und spielen sind absolut favorisiert. Futter wird aufgefressen aber von der Straße kein Unrat eingesammelt.

Sein Fell ist lang mit guter Unterwolle aber eine ordentliche Fellpflege 1x pro Woche ist ausreichend, um ein verfilzen zu vermeiden.