13. August 2016 – Wäller Spaziergang – Eifel

Wanderung durch den Naturpark Rheinland – Villeseen

waellerfriends_events_wanderung_eifel_2016_08_13-15

Schattige Wege, saftiges Grün, weitläufige Seen!

Die zahlreichen Ville Seen sind von einem weitläufigen Waldgebiet umgeben und bieten enormen Badespaß für Hunde. Die Gewässer sind Überbleibsel des Braunkohle-abbaus, die sich in den vergangenen Jahrzehnten mit Oberflächen- und Grundwasser gefüllt haben.

Der Rundweg führt am Donatussees, Ober-, Mittel-, und Untersee vorbei. Die Länge der Strecke kann individuell festgelegt werden und die Dauer von 3 auf bis zu 5 Stunden erweitert werden. Der Entenweiher und der Franziskussee liegt bei der längeren Strecke auf dem Weg.

Die Wege sind flach, lediglich zum Aufwärmen muss eine kleine Steigung bewältigt werden. Auf halber Strecke liegt die Huttanushütte, wo man ein Päuschen einlegen kann. Alternativ gibt es rund 10 Minuten von der Hütte entfernt eine Ecke am See, der ausreichend Platz zum rasten bietet.

Der angrenzende Waldbiergarten lädt nach der Wanderung zu einem kühlen Getränk und leckerem Essen ein.

Ort: Ville Seen, Parkplatz am Waldbiergarten, Grubenweg 8, 50374 Erftstadt

Bilder und Eindrücke der Wanderung >>

Zu all unseren Terminen heißen wir auch Gäste Herzlich Willkommen. Sie möchten Wäller in Aktion erleben? Dann ist ein Event der IG Wäller & Friends der beste Anlass, um verschiedene Charaktere dieser Rasse kennenzulernen.